KONTAKT

Anleitung für Aussteller bei Online-Events

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf der virtuellen Präsentationsfläche für unsere Online-Events. Wenn Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auch auf einer Bühne oder in einer Session eines Online-Events vorstellen, lesen Sie bitte unsere Anleitung für Redner.

Ihre Präsentationsfläche soll ein voller Erfolg werden. Deshalb bieten wir Ihnen eine Übersicht über alles, was im Vorfeld zu bedenken ist, als Checkliste zur eigenen Verwendung. Natürlich bekommen Sie von uns auch Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrer Präsentationsfläche im Ausstellungsbereich des Online-Events herausholen.

Aussteller-Tutorial: Wichtige Informationen im Überblick

Viele Ihrer Fragen werden in unserem Demo-Video sicher schon beantwortet. Außerdem gibt es Ihnen einen ersten Eindruck davon, wie die Plattform aussieht und was innerhalb der Präsentationsfläche alles möglich ist.

Weitere Einzelheiten und Tutorials vom Anbieter der Plattform für den Aufbau Ihres Stands finden Sie in der

Ihre persönliche Präsentationsfläche

So werden Sie sichtbar

Ihr Stand – oder dessen Ankündigung durch einen Banner – ist während des Online-Events an verschiedenen Stellen sichtbar. Sie sind also im speziellen Ausstellungsbereich sowie auf der Login- bzw. Anmeldungs-Seite zum Online-Event zu finden.

Um Ihren Stand aufzubauen und sichtbar zu machen, bitten wir Sie, das Standaufbau-Formular auszufüllen, das Sie von unserem Sales-Team erhalten haben. Bitte schicken Sie uns das Formular rechtzeitig zurück, da Sie Ihre Profildaten nicht selbst eingeben können. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während wir den Stand für Sie aufbauen. Nachdem Sie uns alle Details geschickt haben, müssen Sie nur noch das Standpersonal organisieren, wenn Sie einen reaktionsschnellen, interaktiven Stand aufbauen möchten. Ihr Standpersonal ist für den Live-Chat und die Videofunktion verantwortlich und steht auch während der Live-Session zur Verfügung, wenn Sie sich für eine Live-Demonstration im Präsentationsbereich entschieden haben.

Gestalten Sie Ihren Stand

Personalisieren Sie Ihre Präsentation, indem Sie folgende Dinge einfügen:

  • Firmenname und Slogan
  • Logo und Hintergrundbild (bei manchen Events kann man das Bild voreinstellen)
  • Unternehmens- und Produktbeschreibung
  • Live oder im Vorfeld aufgenommenes Video (kann über YouTube, Vimeo oder Wistia hochgeladen werden)
  • Website und Twitter-Link
  • Rabatt oder Sonderangebot (optional)
  • Call-to-Action Schaltfläche

Tipps für den Standaufbau

Optimieren Sie Ihr Profil

Profilbeschreibung:

  • Erhöhen Sie die Anziehungskraft, indem Sie den Besuchern Ihres Stands ein individuelles Angebot machen, z. B. in Form eines Rabatt-Codes, eines Whitepaper-Downloads oder einer persönlichen Beratung.
  • Geben Sie auch die Öffnungszeiten Ihres Stands im Profil an, da das Online-Event über mehrere Tage hinweg rund um die Uhr geöffnet ist. So wissen die Event-Teilnehmer, wann Sie am besten zu erreichen sind.
  • Planen Sie Live-Präsentationen? Dann kündigen Sie am besten auch die entsprechenden Sessions in der Beschreibung an.

Logo:

  • Für eine optimale Darstellung laden Sie Ihr Logo im quadratischen Format hoch. Falls die Form Ihres Logos das nicht zulässt, empfehlen wir, es auf einen quadratischen weißen Hintergrund zu setzen und das Ganze als Bilddatei zu speichern.

Hintergrundbild:

  • Ihr Logo sowie der Name und Slogan Ihres Unternehmen wird (in weißer Schrift) auf dem Hintergrundbild im Bannerformat gezeigt. Je ruhiger das Bild, desto besser wird der Inhalt sichtbar.

Vorab aufgenommene Videos:

  • Sie können ein vorab aufgenommenes Video mir Ihrer Werbebotschaft schnell und einfach einbetten. Dieses kann zu jedem Zeitpunkt von den Teilnehmern aufgerufen werden.
  • Es sollte eine Höchstdauer von 3 Minuten haben, denn danach sinkt die Aufmerksamkeitsspanne.

Lernen Sie die Besucher an Ihrem Stand kennen!

Call-to-Action Schaltfläche und Link zur Website

  • Verlinken Sie Ihre E-Mail-Adresse mit der Call-to-Action Schaltfläche und fordern Sie Ihre Besucher auf, Sie durch Anklicken der Schaltfläche zu kontaktieren. Jedes Mal, wenn jemand auf Ihre Schaltfläche klickt, bekommen Sie eine E-Mail. So einfach generiert man Leads!
  • Beziehen Sie sich auf Ihren Profiltext und verlinken Sie auf ein besonderes Angebot (z.B. ein White Paper) auf Ihrer Website, wo Besucher dann ein Download-Formular ausfüllen können. Denken Sie auch daran, Ihre Website entsprechend vorzubereiten.
  • Erstellen Sie eine eigene Landing Page für das Online-Event und verlinken Sie darauf. Hier können sie verschiedene Kontaktformulare, Download-Formulare usw. bereitstellen, um herauszufinden, wer sich für Ihren Stand interessiert. Denken Sie auch daran, Ihre Website entsprechend vorzubereiten.

Chat:

  • Nutzen Sie den Chat-Reiter für Ihren Stand, um direkt mit Ihren Besuchern in Kontakt zu treten, sich mit ihnen auszutauschen und ihre Kontaktdaten zu erfragen.

 

Fokus auf Interaktivität und Lebendigkeit

Nutzen Sie unseren Video-Bereich

Die Mischung macht‘s:

  • Erstellen Sie im Voraus eine Video-Playlist und streamen Sie diese direkt von Ihrem Computer oder Laptop, indem Sie Ihren Bildschirm teilen.
  • Das macht Ihre Inhalte abwechslungsreicher und unterhaltsamer.
  • Sie können den Videostream an ihren Stand auch anhalten und direkt über die Webcam mit den Besuchern in Kontakt treten, um Fragen zu beantworten.

Live-Präsentation:

  • Nutzen Sie eine Live-Präsentation, um möglichst viel Interaktion mit Ihren Besuchern zu erreichen und in direkten Kontakt mit diesen zu kommen. Bis zu 10 Personen können gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden (ein geteilter Bildschirm zählt als eine Person).
  • Über einen geteilten Bildschirm können Sie Ihre neuesten Produkte und Angebote präsentieren (ohne dass Sie einen Slot in einer offiziellen Session des Events haben) und über einen Chat oder mündlich Fragen live beantworten.

Achtung:

  • Der Veranstalter muss im Voraus über Live-Sessions informiert werden, da der Video-Wall-Status für die Live-Präsentation von „vorab aufgenommenes Video“ auf „Live-Session“ umgestellt werden muss.

Besucher einbinden

Laden Sie Besucher an Ihren Stand ein:

  • Über die Teilnehmerliste Sie haben Zugang zu allen Teilnehmern des Online-Events und können sie direkt an Ihren Stand einladen und dort mit ihnen in Kontakt treten.

Interaktion mit Gruppen:

  • Nutzen Sie den Gruppen-Chat, um mit den Besuchern Ihres Stands in Kontakt zu treten und verschiedene Themen zu besprechen (für alle Besucher Ihres Stands sichtbar).
  • Laden Sie Personen zum 1-zu-1-Videoanruf ein. Zu diesem Gespräch können Sie weitere Personen einladen, indem Sie die entsprechende URL kopieren und in den Gruppen- oder einen privaten Chat kopieren. Alle anderen Besucher Ihres Stands sehen das vorab aufgenommene Video, während Sie spontan mit einer Gruppe interagieren, ohne eine offizielle Live-Session abzuhalten.

1-zu-1-Interaktion:

  • Laden Sie die Besucher Ihres Stands oder des Events zu einem 1-zu-1-Chat oder -Videoanruf ein, indem sie auf den entsprechenden Namen klicken.

Die Voraussetzungen für ein „Live-Gefühl“

Personal:

  • Bestimmen Sie mindestens zwei Personen, die abwechselnd den Präsentationsbereich im Auge behalten, um Fragen umgehend zu beantworten – genau wie bei einem physischen Messestand.

Technische Ausstattung:

  • Wenn Sie gerne eine Live-Präsentation halten möchten, lesen Sie bitte die Anleitung für Redner, um mehr über die technischen Anforderungen zu erfahren.
  • Bitte stellen Sie vorab sicher, dass Ihre Internetverbindung und Ihre Hardware gut funktionieren. Dazu können Sie auf https://app.hopin.to/precall einen Streaming-Test vornehmen. 

Werbung für Ihren Stand und das Online-Event

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen

Gestalten Sie Ihre Präsentationsfläche optimal, indem Sie Ihre Session sowie das Online-Event insgesamt bewerben. Nutzen Sie dazu Ihr persönliches Netzwerk und die Marketingkanäle Ihres Unternehmens. Laden Sie Kunden und Geschäftspartner zum Event ein.

Gerne stellen wir zu diesem Zweck Werbematerial zur Verfügung.

Kontakt: Antje Seeck, Leitung Marketing und Kommunikation