KONTAKT

Welchen Einfluss haben nachhaltige Batterien auf den Markt?

Batteriespeicher sind ein elementarer Bestandteil für das Gelingen der Energiewende. Diese Technologien müssen eine Vielzahl von Anforderungen wie z. B.  niedrige Kosten und Umweltverträglichkeit erfüllen. Die Herausforderung besteht darin, die Nachhaltigkeit dieser Technologien aus einer breiteren Perspektive zu betrachten. Doch was sind die wichtigsten Problemzonen?  Und was sind erfolgversprechende Wege um diese Bedenken zu verringern? Und welche Rolle spielt die Automobilindustrie? Darüber sprechen wir mit Florian Mayr, Partner bei Apricum, dem Cleantech Advisory.

Timeline:

  • 1.48: Welche Bereiche bereiten besonders Anlass zur Sorge?
  • 5.25: Über die Herstellung von Batteriezellen
  • 7.50: Über das Recycling von Batterien
  • 10.30: Was sind vielversprechende Wege der Schadensbegrenzung?
  • 13.08: Wie positioniert sich Europa?

 

Veröffentlichung: 15. April 2021

Folge 46 des The smarter E Podcast anhören

Klicken Sie auf das entsprechende Logo, um den Podcast auf einer Plattform Ihrer Wahl anzuhören.

Über Florian Mayr und Apricum

Apricum ist eine Management- und Transaktionsberatung mit Spezialisierung auf erneuerbare Energien, insbesondere Solar, Wind, Wasser, Energiespeicher und Digital Energy. Apricum wurde 2008 gegründet und bietet Unternehmen und Investoren weltweit eine Vielzahl von wachstumsorientierten Beratungsdienstleistungen an. Das internationale Team vereint eine hohe Anzahl an Experten in den Bereichen Cleantech, Consulting und Finanzen. Florian Mayr leitet die Aktivitäten von Apricum in den Bereichen Energiespeicherung, grüne Mobilität und digitale Energie.

Content Partner

Supporter