KONTAKT

Webinarreihe zur Zukunft der Energieversorgung

Den Akteuren der neuen Energiewelt bietet sich eine Fülle von Möglichkeiten: Angefangen bei den Herausforderungen durch Energiewende über die Dezentralisierung und Digitalisierung der Energiewelt bis hin zu den Megatrends Sektorkopplung und E-Mobilität entwickeln sich zahlreiche innovative Geschäftsmodelle. Doch welche Ansätze sind derzeit die spannendsten? Wie gehen erfahrene Akteure mit den Herausforderungen um und welche Chancen bietet der Wandel?

Die The smarter E-Webinarreihe in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) gibt Antwort auf genau diese Fragen. In fünf Terminen teilen praxiserfahrene Referenten ihr Know-How und beantworten Ihre Fragen.

In unserem Webinar-Archiv finden Sie die Präsentationen und Aufzeichnung der vergangenen Webinare. 

Zur Anmeldung

Energieverbrauchsoptimierung in Gebäuden und Liegenschaften durch Digitalisierung und Smart Metering

18.08.2020 – 11:00 Uhr

Moderne, klimafreundliche und effiziente Energieversorgungslösungen können den Immobilienwert erhöhen und die Betriebskosten senken.

Dazu sind nicht nur dezentrale Energieerzeugung, Speicher, Geräte und Anlagen intelligent zu vernetzen. Auch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer von Quartieren, gewerblichen und Wohngebäuden müssen einbezogen werden. Doch mit Digitalisierung und intelligenten Mess- und Steuerungslösungen lassen sich selbst anspruchsvollere Energiesysteme und Objekte problemlos managen. Neben innovativen technologischen Lösungen entstehen dabei neue Dienstleistungskonzepte und Betreibermodelle.

Das Webinar zeigt einen Ausschnitt von erprobten Angeboten und neuen Konzepten.

Die Präsentationen sowie die Aufzeichnung des Webinars finden Sie iim Webinararchiv

Details

Flexibilität und Elektromobilität – wie intelligentes Laden zum Standard wird

01.09.2020 – 11:00 Uhr

Mit steigender Zahl an E-Autos nimmt auch die Herausforderung für das Stromsystem zu. Wollen alle Fahrzeugnutzer zur selben Zeit ihr E-Auto laden, kann das Stromnetz an seine Grenzen stoßen. Gleichzeitig bieten E-Fahrzeuge auch eine besondere Chance für das Stromsystem: Unter den passenden regulatorischen Rahmenbedingungen können E-Fahrzeuge helfen, mehr erneuerbare Energien in das Energiesystem zu integrieren und bestehende Netzkapazitäten besser auszulasten.

Für den erfolgreichen Markthochlauf der Elektromobilität muss intelligentes Laden der Standard sein. Wo liegen die zentralen Hindernisse für intelligentes Laden? Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich für Energieversorgungsunternehmen? Diese Fragen werden im Rahmen des Webinars diskutiert und durch verschiedene Praxisbeispiele ergänzt.

Details

Umsetzung von Mieterstromprojekten: Herausforderungen und Lösungsansätze

15.09.2020 – 11:00 Uhr

Mieterstrom ist ein Trendthema. Bis zu 3,8 Millionen Wohnungen könnten in Deutschland mit lokal erzeugtem PV-Strom erschlossen werden. Für Unternehmen bieten sich hier neue interessante Möglichkeiten. Zwar erschweren die aktuellen energierechtlichen Vorschriften den notwendigen Zubau, Mieterstrom hat dennoch das Potenzial, zum Gamechanger der urbanen Energiewende zu werden. Allerdings gibt es auf dem Weg zum erfolgreichen und skalierbaren Geschäftsmodell Mieterstrom Herausforderungen.

Welche rechtliche Tragweite bringt das Mieterstromgesetz mit sich und worauf ist zu achten? Welche technischen Herausforderungen warten auf dem Weg zu einem erfolgreichen und skalierbaren Geschäftsmodell?

Details

E-Flotten in der Praxis – Kommunen und Unternehmen berichten

29.09.2020 – 11:00 Uhr

Elektromobile in Fahrzeugflotten leisten einen Beitrag zur CO2-Minimierung, senken Kosten bei Kfz-Steuer, Versicherung und Betrieb und transportieren ein umweltbewusstes Image. Eingeschränkte Reichweiten lassen sich durch ein kluges Management von Fahrzeugen, Ladevorgängen und Energieressourcen auffangen. Dennoch ist Elektromobilität weiterhin weder für Kommunen noch für Unternehmen ein Selbstläufer. Wo liegen die zentralen Hindernisse und wo Potentiale? Wie können die Chancen genutzt und die Risiken gemanagt werden? Diese und weitere Fragen werden anhand verschiedener Praxisbeispiele diskutiert.

Details

Neue Vermarktungswege von PV Neuanlagen außerhalb der EEG-Förderung - Chancen und Risiken von PPAs

13.10.2020 – 11:00 Uhr

Langfristige Stromlieferverträge für erneuerbare Energien, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), haben sich in den vergangenen Jahren in vielen internationalen Märkten etabliert. In Deutschland ist der Markt zwar noch am Anfang, jedoch sind deutliche Signale zu vernehmen, dass PPA mehr und mehr Teil der energiewirtschaftlichen Realität werden. Bei der Projektrealisierung außerhalb der EEG-Förderung wird jedoch auch deutlich, dass PPA-Verträge komplexe rechtliche Vereinbarungen sind und mit ihnen, neben vielen Chancen, auch rechtliche Unwägbarkeiten und finanzielle Risiken einhergehen. Welchen rechtlichen Rahmenbedingungen unterliegen PPAs und auf was sollte beim Abschluss geachtet werden? Welche Chancen ergeben sich hinsichtlich neuer Vermarktungswege?

Details

Content Partner

Media Partner