Workshop "Dekarbonisierung von Flotten"

Side Event | 21. Juni 2024 | Halle B6

Dieses Side Event findet in deutscher Sprache statt.

Seit diesem Jahr sind große Unternehmen sowie Firmen mit hohem Gesamtenergieverbrauch verpflichtet, eine entsprechende externe Auditierung zu durchlaufen und Maßnahmen zur Dekarbonisierung insbesondere im Fuhrparkbereich zu ergreifen. Alleine vom Energieeffizienzgesetz sind laut BAFA in Deutschland 12.400 Unternehmen betroffen.

Andreas Varesi, Vorstand Bundesverband Beratung neue Mobilität und Gründer von eMobile Academy

In dieser zweistündigen Schulung kombinieren wir die Kernaspekte unserer umfassenden Kurse zum Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und dem Energieeffizienzgesetz (EnEfG). Dieses Kompaktformat ist ideal für Fachleute, die einen ersten Einblick in mögliche Dekarbonisierungspflichten und die damit verbundene Elektrifizierung ihrer Fahrzeugflotte sammeln möchten.

  • Rechtlicher Rahmen
  • Welche Unternehmen sind von der Auditierungspflicht betroffen?
  • Welche Auswirkungen hat das auf eine Unternehmensflotte?
  • Welche Maßnahmen mit Flottenbezug sind in welchem Zeitraum umzusetzen?
  • Wie läuft ein externer Audit ab und was ist dabei zu berücksichtigen?
  • Mit welcher Strategie gelingt die Transformation hin zu einer nachhaltigen Flotte?

Kompakt

Datum:

21. Juni 2024

Vortragszeiten:

14.00–16.00 Uhr

Sprache:

Deutsch

Ort:

Raum B62 bei Halle B6

Teilnahme

Die Teilnahme ist im Besucherticket für The smarter E Europe 2024 enthalten.

Registrierung

Eine separate Registrierung ist notwendig.

Partner

You are using an outdated browser

The website cannot be viewed in this browser. Please open the website in an up-to-date browser such as Edge, Chrome, Firefox, or Safari.