KONTAKT

Großspeichersysteme – Die Booster im Netz der Zukunft?

Kostenloses Webinar

Im Privatbereich haben sich Speichersysteme mittlerweile fest etabliert. Weit mehr als die Hälfte der PV-Anlagen werden inzwischen mit Speichersystemen kombiniert.
Für die Energiewende werden aber auch netzdienliche Großspeichersysteme gebraucht, um bei steigendem Anteil an fluktuierenden erneuerbaren Energien die Netze weiter stabil halten zu können. Doch wie rentieren sich diese Großspeichersysteme, welche Geschäftsmodelle stecken dahinter?  Dip.Ing. Hans Urban, Branchenexperte im Bereich PV und Großspeichersysteme wird dazu in diesem Webinar Einblicke geben und auch deutsche Geschäftsmodelle mit aktuellen Entwicklungen in anderen Ländern vergleichen.  

Details

DatumDienstag, Oktober 19, 2021
Zeit11:00 MEZ
Dauerca. 60 Minuten
KostenKostenlos - Teilnehmerzahl ist begrenzt
SprecherHans Urban, Fachberater Erneuerbare Energien & E-Mobilität
ModerationSabine Kloos, Projektleitung ees Europe, Solar Promotion GmbH

Spracher

Deustch

Hans Urban, Fachberater Erneuerbare Energien & E-Mobilität

Sprecher

Nach dem Elektrotechnik-Studium an der TU München, das er 1989 abgeschlossen hatte, sammelte Hans Urban jahrzehntelange Erfahrung in leitenden Positionen in der Elektronik- und Solarbranche. Seit 2017 ist er freiberuflich tätig als Berater im Bereich Erneuerbare Energien und Elektromobilität und berät Speicher- und Solarfirmen, regionale Energieversorger sowie Kommunen. Sein persönlicher Anspruch ist es, das Thema Erneuerbare Energien neutral, fachlich fundiert und manchmal auch ein wenig unterhaltsam Vielen nahezubringen!

Sabine Kloos, Projektleitung ees Europe, Solar Promotion GmbH

Moderation

Sabine Kloos ist Diplom-Umweltschutzingenieurin (FH) und arbeitet seit 2006 für die Solar Promotion GmbH. Seit 2011 hat sie sich zunehmend auf das Thema Batterien und Energiespeicherung in Zusammenhang mit erneuerbaren Energien spezialisiert und für diese Themen Messe-und Konferenzveranstaltungen entwickelt. Aktuell ist Sabine Kloos als Projektleiterin verantwortlich für die ees Europe, Europas größte und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Die Fachmessen finden auf der Innovationsplattform für die neue Energiewelt The smarter E Europe jährlich in München statt.