KONTAKT

Neue Vermarktungswege von Neuanlagen außerhalb der EEG-Förderung - Chancen und Risiken von PPAs

Kostenloses Webinar

Langfristige Stromlieferverträge für erneuerbare Energien, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), haben sich in den vergangenen Jahren in vielen internationalen Märkten etabliert. In Deutschland ist der Markt zwar noch am Anfang, jedoch sind deutliche Signale zu vernehmen, dass PPA mehr und mehr Teil der energiewirtschaftlichen Realität werden. Bei der Projektrealisierung außerhalb der EEG-Förderung wird jedoch auch deutlich, dass PPA-Verträge komplexe rechtliche Vereinbarungen sind und mit ihnen, neben vielen Chancen, auch rechtliche Unwägbarkeiten und finanzielle Risiken einhergehen. Welchen rechtlichen Rahmenbedingungen unterliegen PPAs und auf was sollte beim Abschluss geachtet werden? Welche Chancen ergeben sich hinsichtlich neuer Vermarktungswege?

Details

Dies ist das letzte von fünf Webinaren der Reihe "Zukunft der Energieversorgung". Hier finden Sie die vollständige Reihe

 

DatumDienstag, 13.10.2020
Zeit11:00 Uhr MESZ
Dauerca. 60 Minuten
KostenKostenlos - Teilnehmerzahl ist begrenzt
Sprecher

Steffen Herz, vbvh - von Bredow Valentin Herz Rechtsanwälte

ModeratorBernhard Strohmayer, Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne)
SpracheDeutsch

Content Partner

Media Partner