KONTAKT

Was macht Solar+Speicher Projekte bei der Innovationsausschreibung erfolgreich?

Kostenloses Webinar

Die Bundesnetzagentur hat dieses Jahr erstmalig eine sogenannte Innovationsausschreibung mit einem Volumen von 650 MW durchgeführt. Eingegangen sind 133 Gebote mit einem Volumen von 1.095 MW, die Ausschreibung war also fast doppelt überzeichnet. Insgesamt erhielten 73 Gebote mit 677 MW einen Zuschlag. Davon entfielen 394 MW auf 28 Anlagenkombinationen, davon 27 aus Kombinationen von Solaranlagen mit Speichern. Welche Kombi-Projekte waren erfolgreich, und warum?

Das The smarter E Webinar „Was macht Solar+Speicher Projekte bei der Innovationsausschreibung erfolgreich“ zeigt dazu Hintergründe und Analysen. Denn die nächste Innovationsausschreibung kommt bereits im September 2021!

Details

DatumDienstag, 03. November 2020
Zeit11:00 MEZ
Dauerca. 60 Minuten
KostenKostenlos - Teinehmerzahl ist begrenzt
SprecherHans Urban, Fachberater Erneuerbare Energie & Mobiliät
ModeratorSabine Kloos, Projektleiterin ees Europe, Solar Promotion GmbH

Sprache

Deutsch

Hans Urban, Fachberater Erneuerbare Energien & E-Mobilität

Speaker

Nach dem Elektrotechnik-Studium an der TU München, das er 1989 abgeschlossen hatte, sammelte Hans Urban jahrzehntelange Erfahrung in leitenden Positionen in der Elektronik- und Solarbranche. Seit 2017 ist er freiberuflich tätig als Berater im Bereich Erneuerbare Energien und Elektromobilität und berät Speicher- und Solarfirmen, regionale Energieversorger sowie Kommunen. Sein persönlicher Anspruch ist es, das Thema Erneuerbare Energien neutral, fachlich fundiert und manchmal auch ein wenig unterhaltsam Vielen nahezubringen!

Sabine Kloos, Projektleitung ees Europe, Solar Promotion GmbH

Moderator

Sabine Kloos ist Diplom-Umweltschutzingenieurin (FH) und arbeitet seit 2006 für die Solar Promotion GmbH. Seit 2011 hat sie sich zunehmend auf das Thema Batterien und Energiespeicherung in Zusammenhang mit erneuerbaren Energien spezialisiert und für diese Themen Messe-und Konferenzveranstaltungen entwickelt. Aktuell ist Sabine Kloos als Projektleiterin verantwortlich für die ees Europe, Europas größte und besucherstärkste Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Die Fachmessen finden auf der Innovationsplattform für die neue Energiewelt The smarter E Europe jährlich in München statt.

Medien Partner