KONTAKT

Batterieproduktion in Europa - ein wichtiger Eckpfeiler für unsere zukünftige Wirtschaft?

Europas Wende hin zu sauberer Energie und der sehr ehrgeizige Übergang zu emissionsfreien Autos bis 2035 schaffen vor allem einen enormen Bedarf an Lithium-Ionen-Batterien. Ein Bedarf, der mit der Notwendigkeit weiterer Forschung, riesiger Produktionskapazitäten, Rohstoffen und einem ganzen Ökosystem von Unternehmen und Zulieferern einhergeht. Daher liest man derzeit von neuen Gigawatt-Fabriken, die überall auf dem Kontinent entstehen, und von Politikern, die sich darum reißen, Investoren für den Bau ihrer Gigawatt-Fabriken in ihrem Wahlkreis zu gewinnen. GWf werden in der Regel mit dem Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften und dem Versprechen, die Wirtschaft anzukurbeln, in Verbindung gebracht.  Könnte diese Industrie ein wichtiger Eckpfeiler unserer zukünftigen Wirtschaft sein? Wir sprechen darüber mit Gery Bonduelle, Executive Vice President Sales bei FREYR.

Timeline:

  • 8.35 Uhr: Welche Rolle spielt die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Europa im Vergleich zu den führenden Nationen in Asien?
  • 11.22: Sind die politischen Rahmenbedingungen in Europa so, dass ein Aufholen gegenüber den asiatischen Wettbewerbern in Reichweite ist?
  • 15.02: Über die Zukunft der Batterien

 

Veröffentlichung: 21. Oktober 2021

Folge 67 des The smarter E Podcast anhören

Klicken Sie auf das entsprechende Logo, um den Podcast auf einer Plattform Ihrer Wahl anzuhören.

Über FREYR und Gery Bonduelle

FREYR entwickelt umweltfreundliche Batteriezellenanlagen auf Lithium-Ionen-Basis in Mo i Rana, Nordnorwegen. FREYR wird saubere Batterien mit hoher Energiedichte und wettbewerbsfähigen Kosten für schnell wachsende Märkte auf der ganzen Welt liefern und dabei die beste verfügbare Technologie und weltweit führende Partner einsetzen, die mit kostengünstiger, erneuerbarer Wasser- und Windenergie betrieben werden.

Gery Bonduelle kommt zu FREYR, nachdem er 25 Jahre lang als VP Sales für EMEA und APAC bei Enersys tätig war, das sich als weltweit führendes Unternehmen für Energiespeicherlösungen für industrielle Anwendungen bezeichnet. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Technik, Produktentwicklung und Betrieb, die er mit einer kaufmännischen Denkweise kombiniert, um erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen. Gery ist französischer Staatsbürger und hat in Frankreich, Mexiko, den Vereinigten Staaten und der Schweiz gelebt und gearbeitet.

Content Partner